© Getty Images
Zwayer: "Stehe zu meiner Entscheidung"

Schiedsrichter Felix Zwayer hat sich erstmals öffentlich zu seiner Entscheidung geäußert, im DFB-Pokal-Finale in der Nachspielzeit nicht Elfmeter für den FC Bayern zu geben.
"Ich habe den Kontakt gesehen, aus meiner Sicht war es jedoch kein intensiver Kontakt, da Martinez den getroffenen Fuß noch ohne Bewegungsänderung und stabil auf dem Boden aufsetzt, bevor sein anderes Bein abhebt, nach vorne fliegt und er hinfällt", sagte Zwayer dem "kicker".