© Getty Images
Torjäger Modeste beendet offenbar das Abenteuer China

Das Abenteuer China ist für den ehemaligen Bundesliga-Torjäger Anthony Modeste offenbar nach 13 Monaten beendet. Der Franzose fehlte am Wochenende im Kader seinesKlubs Tianjin Quanjian beim 3:3 gegen Peking Renhe, Modeste soll angeblich vor einer Rückkehr nach Europa stehen. Modeste soll zuletzt auch im Training gefehlt haben.

Modeste war im Sommer 2017 für 35 Millionen Euro Ablöse vom 1.FC Köln nach China gewechselt.