© dpa
Höhlen-Kinder grüßen aus der Klinik

Die aus einer Höhle im Norden Thailands geretteten jungen Fußballspieler und ihr Trainer haben die lange Zeit unter der Erde nach Aussagen ihrer Ärzte gut überstanden. Sie müssen allerdings zur weiteren Beobachtung im Krankenhaus bleiben.

Am Mittwoch veröffentlichte die Regierung erste Bilder aus der Klinik. Die letzten Jungen waren am Dienstagabend wohlbehalten aus der Tropfsteinhöhle Tham Luang-Khun Nam Nang Non befreit worden.

Mehr dazu im Video.