© Getty Images
Tennis: Federers perfekte Woche

Roger Federer hat sich seine am Montag anstehende Rückkehr auf den Tennis- Thron mit seinem 97. ATP-Titel versüßt. Der 20-malige Grand-Slam-Sieger gewann einen Tag vor seinem neuerlichen Sprung auf Platz eins der Weltrangliste das Finale in Rotterdam gegen den bulgari- schen ATP-Weltmeister Grigor Dimitrow überraschend eindeutig in nur 56 Minu- ten 6:2, 6:2 und blieb damit auch in seinem zwölften Match des Jahres unge- schlagen. Mit 36 Jahren avanciert Fede- rer zu Wochenbeginn zur ältesten Nummer eins aller Zeiten. Zwischen 2004 und 2012 stand er insgesamt 302 Wochen an der Spitze - ebenfalls Rekord.