© Getty Images
Chaos nach Gewalteskalation: Sporting-Präsident Carvalho abgesetzt

Das Chaos bei Sporting Lissabon weitet sich aus. Der bisherige Präsident Bruno de Carvalho wurde auf der Generalversammlung von der großen Mehrheit der Mitglieder abgesetzt. Bis zur Wahl eines neuen Präsidenten am 8. September soll eine mehrköpfige Kommission die Geschicke leiten.

Carvalhos Absetzung ist eine weitere Folge der blutigen Attacken von frustrierten Sporting-Hooligans auf die Mannschaft und den Trainer-Stab vor Monatsfrist.