© dpa
Abkommen: 4 Milliarden Zoll-Ersparnis

Die Industrie fordert von der Bundesregierung wegen des Zollkonflikts mit den USA, ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und Südamerika abzuschließen.

"Durch den Abbau von Zöllen würden europäische Unternehmen dabei jährlich mehr als 4 Milliarden Euro einsparen", sagte Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). Seit 1999 wird über ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und dem südamerikanischen Mercosur-Bund diskutiert.